Skip to content

q.address Web-Service „AddressCheck"

Mit dem Prototyp geben wir Ihnen die Möglichkeit, unseren „q.address Web-Service AddressCheck“ nach Strich und Faden zu testen.

Bedienung

Stimmen Sie bitte zunächst den Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen zu, damit die Eingabefelder freigegeben werden.

Starten Sie nun Ihren Test und geben Sie dazu Ihre Adresse in die Formularfelder ein. Sie können die Eingabefelder in beliebiger Reihenfolge füllen.

Während Ihrer Eingabe wird im Hintergrund versucht, einzelne Adressfelder oder die gesamte Adresse zu vervollständigen, Eingabefehler zu berichtigen oder Vorschläge zu unterbreiten („Autocomplete“, „Autocorrect“).

Die Formulare unter „Formular I“ und „Formular II“ unterscheiden sich allein durch die Position der Straßeneingabe (einmal vor und einmal nach der Ortseingabe). Die Prüflogik und Hintergrundverarbeitung ist in beiden Fällen dieselbe.

Beenden Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf „Fertig“. Die Adresse wird dann noch einmal abschließend geprüft und ggf. berichtigt. Gleichzeitig wird die Kommunikation mit unserem Postleitdatenserver und die Anzahl der verbrauchten „Credits“ dokumentiert. Credits sind dabei die Abrechnungseinheit: In der Regel wird für einen vollständigen Prüfvorgang ein Credit benötigt.

Tipps

  • Das Formular l enthält die Standardanordnung PLZ/Ort/Straße. In den meisten Webformularen wird die Adresse in dieser Folge abgefragt.
  • Im Formular ll ist die Straße der Ortsangabe (PLZ/Ort) vorangestellt. Die Anordnung entspricht der Anordnung der Adresse auf Briefen und Paketen. Oft ist die Straße eindeutig und erlaubt bereits eine Autovervollständigung der gesamten Adresse.
  • Die Wahl des Landes ist optional, beschränkt aber natürlich die Trefferzahl auf das gewünschte Land. Ist kein Land angegeben, wird im gesamten DACH-Raum gesucht.
  • Das Programm verwendet die Daten der jeweiligen Postorganisationen (Deutsche, Österreichische, Schweizerische Post) sowie weiterer Quellen.

q.address Web-Service „AddressCheck"

Online-Shops und Online-Portale

Der q.address Web-Service „AddressCheck“ ist eine fertige Anwendung für die Adressprüfung, die Sie einschließlich der gesamten Prüflogik und Bedienungsführung mit wenigen Mausklicks via Copy & Paste in Ihr Web-Formular für die Adressregistrierung in Online-Shops und Online-Portalen übernehmen können. Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how und bieten Sie Ihren Kunden auch an dieser Stelle höchsten Komfort.

Die Anwendung verfolgt diese Ziele:

  • Maximales Benutzererlebnis für den Anwender, der optimal geführt wird, ohne dass er davon viel bemerkt.
  • Korrekte, zuverlässig validierte Adressen für Ihre Datenbanken und die reibungslose Weiterverarbeitung und Zustellung Ihrer Bestellungen ohne Rückläufer und Fehllieferungen.
  • Einfache Installation via Copy & Paste mit wenigen Mausklicks.

Business-Anwendungen

Der q.address Web-Service „AddressCheck“ kann ebenso einfach in Business-Anwendungen übernommen werden, soweit diese die Einbindung von JavaScript unterstützen. So wurde der Web-Service zum Beispiel auch in unsere Standardintegrationen in Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement (CE) und Microsoft Dynamics 365 Business Central (BC) übernommen. Hier stehen dem Anwender allerdings weitere Erleichterungen zur Verfügung, die seine Datenerfassung zusätzlich unterstützen und beschleunigen.

Technik

Den q.address Web-Service „AddressCheck“ gibt es sowohl als SOAP wie auch als RESTful Web-Service. Beide Services können Sie alternativ auch lokal auf eigenen Systemen hosten.

Kontakt

Haben Sie Fragen, wie Sie den q.address Web-Service „AddressCheck“ auf Ihrer Webseite oder in Ihren Anwendungen nutzen können? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

  • +49 89 820 755 20